Was müssen Fachkräfte im Bereich Mobilität & Logistik zu Wasserstoff wissen?

Austausch zwischen Wirtschaft und Bildung zu Qualifizierungsbedarfen und -angeboten.

Wasserstoff-Fachkräfte: Bildung und Wirtschaft im Dialog #2:
Weiter- und Ausbildungsbedarfe bei H2-Anwendern im Bereich Mobilität & Logistik

Einer der Haupteinsatzbereiche von Wasserstoff soll zukünftig in der Mobilitäts- und Logistikbranche und hier insbesondere im Schwerlast- und öffentlichen Nahverkehr liegen. Der 2. Fachkräfte-Dialog beleuchtet einerseits die Anforderungen, mit denen sich Unternehmen aus dem Mobilitäts- und Logistikbereich im Kontext von Wasserstoff-Fahrzeugen beschäftigen müssen. Und initiiert andererseits den Austausch der Unternehmen mit Aus- und Weiterbildungseinrichtungen, um Qualifizierungsbedarfe zu identifizieren und über bereits bestehende Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Metropolregion Nürnberg zu informieren.


Programm:

13:30 Uhr: Registrierung und erste Gespräche

14:00 Uhr: Begrüßung
Landrat Andreas Meier, Landkreis Neustadt a. d. Waldnaab

14:05 Uhr: Wasserstoff als Klimaschutz-Motor für die Metropolregion Nürnberg
Simon Reichenwallner, ENERGIEregion Nürnberg e.V. / Wasserstoff-Metropolregion Nürnberg hy+

14:15 Uhr: Die HyExpert-Modellregion Landkreis Neustadt a. d. Waldnaab
Prof. Dr. Raphael Lechner, Institut für Energietechnik (IfE) an der OTH Amberg-Weiden

14:20 Uhr: Grundlagenwissen zu Brennstoffzellenfahrzeugen - Schwerpunkt Schwerlastverkehr und ÖPNV
Raphael Stautner, Institut für Energietechnik (IfE) an der OTH Amberg-Weiden

14:35 Uhr: Anforderungen an Wasserstoff-Fachkräfte im Bereich Mobilität und Logistik
Miriam Wagner, TÜV SÜD Akademie GmbH

15:00 Uhr: Pause

15:15 Uhr: Bildungsimpuls: H2-Technologie für die Mobilität, Forschung und Weiterbildungsangebote an der TH Nürnberg
Sabine Betz-Ungerer und Prof. Dr. Frank Opferkuch, Ohm Professional School gGmbH / Technische Hochschule Nürnberg

15:30 Uhr: Bildungsimpuls: Statusbericht der HyPerspectives-Projektergebnisse im Bereich Aus- und Weiterbildung
Ronald Behrend, Überbetriebliches Bildungszentrum in Ostbayern (ÜBZO)

ab ca. 16:45 Uhr: Networking mit Kontakt-Inseln von Weiter- und Ausbildungsanbietern

 

Veranstaltungsort:
Stadthalle, Am Hofgarten 1, 92660 Neustadt an der Waldnaab

Kostenfreie und verbindliche Anmeldung bis zum 07.12.2022 unter:
https://www.eventbrite.de/e/wasserstoff-fachkrafte-bildung-und-wirtschaft-im-dialog-2-tickets-445990077327 

 

Teilnahmebedingungen:
Mit der Anmeldung stimmen Sie der Anfertigung von Video- und Fotomaterial sowie dessen Verwendung durch die ENERGIEregion Nürnberg e.V. und ihre Kooperationspartner zu.

Weiterhin erklären Sie sich durch die Anmeldung mit unseren Teilnehmer-AGB einverstanden. Diese können Sie vorab hier einsehen und downloaden: https://www.energieregion.de/fileadmin/Dokumente/Teilnehmer-AGB_V1.3_ERN_eV.pdf

 

Co-Veranstalter:

HyExpert-Modellregion Landkreis Neustadt a. d. Waldnaab

Die neuesten Veranstaltungen

23. Februar 2023 9.30 bis 12.30 Uhr

TH Nürnberg

Interaktiver Kurs mit Quiz für Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren zum Zukunftsthema Wasserstoff.

Zur Veranstaltung
24. Februar 2023 9.30 bis 13 Uhr

Zukunftsmuseum Nürnberg

Experimenteller Kurs im Labor des Zukunftsmuseums für Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren.

Zur Veranstaltung
8. März 2023 17 bis 18 Uhr

online

Vortrag über Technologien, Nutzungsszenarien und deren Wirtschaftlichkeit in der Wertschöpfungskette von grünem Wasserstoff.

Zur Veranstaltung